< Elektromobilität

Das SIMPLE CHARGE System

Elektromobilität benötigt ein stabiles Energiemanagement und eine entsprechende, benutzerfreundliche Ladeinfrastruktur.

Diese Erkenntnis ist nicht neu, aber grundlegend, wenn Unternehmen und öffentliche Hand E-Mobilität langfristig erfolgreich umsetzen wollen. Die verfügbaren Netzkapazitäten der Gebäude sowie die Art und Anzahl der Verbrauchstellen sollten daher bereits bei der Planung berücksichtigt werden. Auch bei der Auswahl der Elektrofahrzeuge spielt das Energiemanagement eine zentrale Rolle. Es gilt zudem sicherzustellen, dass nicht nur genügend Ladestationen vorhanden sind, sondern auch eine stabile Stromversorgung, wenn viele Nutzer gleichzeitig ihre Elektroautos aufladen möchten.

Unsere Lösung: SIMPLE CHARGE System

Das SIMPLE CHARGE System steht für eine neue Generation des Energie- und Lademanagements, mit dem Sie Ihren Energieverbrauch effizient und flexibel steuern können.

Verfügbare Energie erfassen

Zunächst gilt es den Bestand der verfügbaren Strommenge aufzunehmen. Dabei werden zum einen die eingehende Energie der Netzbetreiber und die stromerzeugenden Anlagen, wie etwa Photovoltaik, berücksichtigt. Zum anderen alle stromverbrauchenden Systeme, also von der IT-Infrastruktur über den Maschinenpark bis zur Klimaanlage und den Ladesäulen.

Auf dieser Grundlage erstellen wir mit Ihnen ein normkonformes und zukunftsfähiges Ladeinfrastruktur samt Energiemanagement. Wir begleiten Sie dabei von der ausführlichen Nutzeranalyse und Konzeption Ihres Vorhabens, über die erfolgreiche Installation bis hin zu Wartung und Service.
 

Lastspitzen abfangen und Kosten sparen

Lastspitzen sind Verbrauchserhöhungen, die über das vereinbarte Limit eines Stromanschlusses hinausgehen. Überschreitungen führen zu hohen Mehrkosten. Durch das dynamische Lastmanagement des SIMPLE CHARGE Systems werden Lastspitzen vermieden, die beim gleichzeitigen Laden mehrerer Elektrofahrzeuge entstehen. Die Dynamik sorgt dafür, dass nicht permanent eine hohe Anschlussleistung vorhanden sein muss. Damit entfällt der Ausbau des Netzanschlusses, der schnell zu hohen fünfstellige Kosten führen kann, wenn überhaupt möglich. Das SIMPLE CHARGE System ist mit den etablierten Ladepunktherstellern kompatibel und somit zukunftssicher ausgelegt.
 

Überblick behalten und digital steuern

Die Energieerfassung und -überwachung sowie die Verbrauchsbilanz sind per App oder Browser unkompliziert einsehbar und steuerbar.
Sie können auf einen Blick erkennen, welche Geräte gerade wie viel Strom verbrauchen und wie viel Energie an welchen Ladestationen in die Fahrzeuge eingespeist wird. Über benutzerfreundliche Funktionen können Sie einzelne Ladesäulen zeitlich priorisieren sowie Ladekapazitäten aufteilen und zuweisen.

Plug & Play – schnell und fachgerecht

Die Hardware hinter dem SIMPLY CHARGE System ist der Plug-and-Play-Schaltschrank mit der kompletten Installation vom Netzanschlusspunk bis zur Ladetechnik bei Ihnen vor Ort. Wir realisieren die fachgerechte Implementierung der Elektroanlage sowie die notwendigen Arbeiten im Außenbereich inklusive der Inbetriebnahme der Ladeinfrastruktur.
Sie wünschen eine Abrechnung? Kein Problem! Wir richten Ihnen die passende eichrechtskonforme Abrechnung inklusive Software gleich mit ein. Auch Ihre Ideen im Hinblick auf Parkplatzlogistik, Beleuchtung und Design der Ladepunkte setzen wir gerne mit Ihnen um.
 

Das SIMPLE CHARGE System auf einen Blick

Unser Kurzfilm erläutert alle Vorteile des SIMPLE CHARGE Systems. Schauen Sie rein!

Mobility Concept

Sie haben Fragen rund um das Thema Elektromobilität oder suchen einen Partner für die Entwicklung eines E-Mobilitäts-Konzepts für Ihr Unter­nehmen? Bei uns sind Sie richtig. Wir planen wirtschaftlich und ökologisch zugleich, mit den Herausforderungen von morgen im Blick. Und wenn Sie möchten, kümmern wir uns natürlich auch sofort um die Umsetzung.

Mehr lesen
Weitere Infos

Sie wünschen weitere Informationen oder haben ein konkretes Anliegen?